Informationen zur Erweiterten Gesundheitsvorsorge


Die individuelle Erkennung von Gesundheits-Risiken, Maßnahmen dagegen sowie die Beratung zur Vorsorge wie auch ausführliche Gespräche zu besonderen, die Gesundheit betreffenden Themen ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Praxis. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen diesbezüglich nur das wirtschaftlich Notwendige (z.B. beim Check-up die körperliche Untersuchung, Urin-, Blutzucker- und Cholesterin alle 2 Jahre ab dem 35 LJ.).

Wir empfehlen deswegen zusätzliche Beratungen, Untersuchungen und Behandlungen, die wir auf Ihren Wunsch hin durchführen (sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen), die jedoch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen vergütet und Ihnen nach der Privaten Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung gestellt werden:

—  Zusätzliche, erweiterte Gesundheitsvorsorge-Untersuchungen
—  EKG, Lungenfunktionsuntersuchung auf Wunsch
—  Langzeit-Blutdruckmessung auf Wunsch
—  Venöser und arterieller Doppler der Beine

—  Ausführliche Beratungsgespräche (z.B. zur Patientenverfügung)

—  Spezielle Infusions-Therapien

—  Raucherentwöhnung
—  Akupunktur

Verkehrsmedizinische Qualifikation:
— Eignungsuntersuchung bei Führerscheinverlust
— Bewerbung um eine Fahrerlaubnis
— Führerscheinverlängerung zur Fahrgastbeförderung

Naturheilkundliche und homöopathische Behandlungsstrategien

Sportmedizin:
— Wettkampbegleitende und leistungsunterstützende Maßnahmen
— Tauchtauglichkeitsuntersuchung
— Untersuchung für den Sportbootführerschein

Die jeweiligen Kosten erfragen Sie bitte vorab in der Praxis.

Zurück zu den Leistungen…