standard-title Corona Information Facharzt für Allgemeinmedizin - Tropenmedizin - Gelbfieber-Impfstelle - Naturheilverfahren - Sportmedizin - Verkehrsmedizin

Corona Information

Facharzt für Allgemeinmedizin - Tropenmedizin - Gelbfieber-Impfstelle - Naturheilverfahren - Sportmedizin - Verkehrsmedizin

Sehr geehrte Patienten,

leider erleben Sie als Patienten und wir als Ihre Hausarztpraxis im Rahmen der Corona-Pandemie gerade keine einfache Zeit mit ungewohnten Einschränkungen für uns alle, aber wir bemühen uns sehr, die Praxis für Sie offen zu halten und den Praxisbetrieb soweit wie möglich aufrecht zu erhalten, auch mit der Gewissheit, dass es ja die Mehrheit an Patienten ist, die gesundheitliche Probleme unabhängig von der Corona-Pandemie hat. Dieser Umstand wird zur Zeit leider häufig vergessen.

Bei Symptomen

Möchten wir Sie bitten, Folgendes zu beachten :
Wegen der Corona-Pandemie haben wir eine zeitlich und räumlich getrennte Infektionssprechstunde für Sie eingerichtet. Wenn Sie Fieber und/oder Husten, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Halsschmerzen oder grippeähnliche Beschwerden haben oder ohne Beschwerden einen Rachenabstrich auf Covid 19 benötigen, rufen Sie uns möglichst zuerst an (Telefon 02222 81661) oder melden Sie sich im Eingangsbereich vor der Praxis. Sie erhalten ggf. einen kurzfristigen Termin vormittags für einen Abstrich auf Covid 19 und, wenn nötig, eine Untersuchung mit genau einzuhaltender Uhrzeit. Das gilt im Übrigen auch für bereits teilweise oder vollständig geimpfte Patienten ! Wir führen in unserer Praxis auch (kostenpflichtige) Corona-Schnelltests durch (Ergebnis nach 15 Minuten). Die Bedingungen für die Durchführung von Schnelltests erfragen Sie bitte telefonisch in der Praxis. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass einem positiven Schnelltest verpflichtend ein PCR-Test bzw. eine Meldung an das zuständige Gesundheitsamt erfolgen muss.

Informationen zu Corona-Impfungen in unserer Praxis

Wenn Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und geimpft werden wollen, melden Sie sich für einen Termin bei uns. Das gilt auch für den Fall, dass Sie Kinder zwischen dem 12. und 17. Lebensjahr haben, die geimpft werden sollen und schon Patienten bei uns sind. Wenn Sie einen Impftermin bei uns haben, bitten wir Sie, zum Termin zusammen mit Ihrem Impfausweis die ausgefüllten und unterschriebenen Einverständnis- und Aufklärungsbögen mitzubringen. Zu impfende Kinder und Jugendliche ( 2 Impfungen mit dem Impfstoff Comirnaty von Biontech ) müssen in Begleitung mindestens eines Elternteils sein, das auch die Aufklärungs- und Informationsbögen unterschrieben hat. Diese finden Sie auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts: www.rki.de Hier folgen Sie dem Pfad Infektionsschutz > Impfen > Aufklärungsbogen. Dort sind für die von uns verwendeten mRNA-Impfstoffe Comirnaty (Biontech-Pfizer) und Spikevax (Moderna) die entsprechenden und aktualisierten Formulare zum Herunterladen bereitgestellt.
-> Anamnese und Einverständniserklärung mRNA-Impfstoff (BioNTech-Pfizer).
.

Wenn Sie nicht über diese Möglichkeit verfügen sollten, dann holen Sie sich die entsprechenden Vordrucke spätestens am Tag vor Ihrem Impftermin bei uns in der Praxis ab. Zum Impftermin bringen Sie diese bitte ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit Ihrem Impfausweis mit.

Neben der jährlichen Grippeschutzimpfung bieten wir jetzt auch die Auffrischungs- Boosterimpfungen mit Comirnaty (BionTech/Pfizer) oder Spikevax ( Moderna) gegen Covid-19 an. Zur Zeit kommen dafür folgende Personengruppen infrage : Alle Patienten , die MINDESTENS VOR 6 MONATEN 2x mit BIONTECH oder MODERNA oder mindestens 1 x mit Vaxzevria (ASTRAZENECA) oder vor mindestens 4 Wochen 1 x mit JOHNSON&JOHNSON geimpft worden sind oder als Genesene eine einmalige Impfung mit ASTRAZENECA oder JOHNSON&Johnson bekommen haben.

Wir stellen in unserer Praxis auch Zertifikate für Geimpfte und Genesene aus.

Wenn Sie wegen anderer gesundheitlicher Probleme zu uns kommen, beachten Sie bitte die aktuell geltenden und in der Praxis nochmal schriftlich angezeigten Vorsichtsmaßnahmen wie Abstand halten und Desinfektionsmittel benutzen.

Leider kann es zur Zeit sein, dass Sie wegen völliger Überlastung unserer Telefonleitungen nicht sofort zu uns durchkommen. Bitte versuchen Sie es dann erneut.

Auch diese für uns alle besondere und schwierige Zeit wird hoffentlich einmal vorbei sein. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund !

Text  |  Info: Enter some content to the textarea in the Text element, please.